10 Häuser für die Ärmsten

10 Häuser für die ärmsten Familien!

Das Erdbeben vom April 2015 hat das Dorf Palchok (Bild) fast vollständig zerstört. Nur dank Nothilfe überlebten Menschen wie Daulima Sherpa den harten Winter. Viele
Familien leben aber noch immer in behelfsmässigen Hütten. Mit Ihrer Spende bauen wir die Häuser wieder auf.

Unter der Anleitung eines Helvetas-Trainers machen Dorfbewohner eine Ausbildung in erdbebensicherem Bauen und
errichten dabei ihre eigenen Häuser neu.

Zurzeit befinden sich 5 Schulen im Aufbau, 800 Häuser haben die Dorfbewohner mit Unterstützung von Helvetas wieder aufgebaut, mehr als 2000 Dorfbewohner sind in Ausbildung und bauen an ihren eigenen Häusern. Aber noch immer leben Familien wie die von Daulima Sherpa nur behelfsmässig.

Ja, Notunterkünfte sind keine Lösung.
Ich spende für die ärmsten Familien!

Mehr lesen