Hilfsprojekt einreichen

Wie reiche ich als Hilfsorganisation ein Hilfsprojekt auf letshelp.ch ein?

Alle Zewo zertifizierten Schweizer Spendenorganisationen dürfen Kampagnen für letshelp.ch einreichen.

Bei der Einreichung sowie Gestaltung und Durchführung ihres Hilfsprojektes hilft Ihnen das letshelp.ch Team von Swisscom. Bitte reichen Sie deshalb Ihr Projekt per E-Mail unter info.letshelp@swisscom.com ein. Ihre E-Mail enthält im Idealfall neben einem kurzen Titel der Kampagne eine Kurzbeschreibung sowie den Betrag, den Sie über letshelp.ch sammeln möchten. Bitte notieren Sie auch die Kontaktdaten inkl. Telefonnummer. Das letshelp.ch Team wird sich üblicherweise innerhalb 2-3 Arbeitstagen bei Ihnen melden, um die weiteren Schritte zu besprechen.

Zusätzlich ist es erforderlich, einen Account bei RaiseNow einrichten zu lassen. RaiseNow ist unser Partner für die Anbindung des Zahlverkehrs und ermöglicht die direkte Einzahlung auf das Konto der jeweiligen Hilfsorganisation. Bitte beantragen Sie ihren Account per E-Mail unter sales@raisenow.com.

Zukünftig können Hilfsorganisationen Projekte selbstständig online einreichen.

Wie sieht eine Kampagne für letshelp.ch aus?

Bei Kampagnen geht es darum, Geld für konkrete, zweckgebundene Hilfsprojekte zu sammeln. Es handelt sich um sachlich, zeitlich und finanziell begrenzte Projekte.