Was ist letshelp.ch

Das ist letshelp.ch

letshelp.ch ist die Schweizer Plattform für Crowddonation und Spenden zugunsten von sozialen, ökologischen und kulturellen Hilfsprojekten von zertifizierten Hilfsorganisationen. Jeder Beitrag wird zweckgebunden für konkrete Hilfsprojekte eingesetzt. Alle Spenderinnen und Spender bleiben auf dem Laufenden, wie es mit den unterstützten Projekten weitergeht. In der Schweiz besitzen rund 500 Hilfsorganisationen ein Zewo Gütesiegel und können bei letshelp.ch mitmachen.

Darum gibt es uns

Für Hilfsorganisationen ist es eine Herausforderung, ihre Projekte möglichst vielen Menschen bekannt zu machen und sie zu finanzieren. Für Menschen, die sich engagieren wollen, ist es eine Herausforderung, das richtige Projekt zu finden.

letshelp.ch bringt die verschiedenen Bedürfnisse zusammen: Hilfsorganisationen können ihre Projekte digital präsentieren und Spender haben die Gewissheit, dass alle gezeigten Projekte seriös sind. Liegt dir ein Projekt am Herzen? Dann kannst du nicht nur einmalig einen Betrag spenden, sondern Teil von etwas Grossem werden und den Fortschritt verfolgen.

So funktioniert letshelp.ch

Die Hilfsorganisationen entscheiden selbst, welche Art von Projekten sie ausschreiben: Spenden oder Crowddonation. Die Spender entscheiden sich für ein Projekt und unterstützen es finanziell. Die möglichen Zahlungsmethoden bestimmt die jeweilige Hilfsorganisation.

Crowddonation vs. Spenden

Bei Crowddonation entscheidet der Schwarm: Ein Projekt wird nur dann umgesetzt, wenn sich genügend Interessierte finden und wenn das Spendenziel erreicht wird. Statt durch einen grossen Betrag wird ein Projekt durch viele kleine Beiträge finanziert. Es geht um alles oder nichts: Wenn ein Projekt in der vorgesehenen Zeit sein Spendenziel nicht erreicht, wird es nicht finanziert und kommt also nicht zustande. Der Betrag, den Interessierte einem Projekt geben möchten, wird reserviert. Die Gültigkeit deiner Kreditkarte oder PostFinance Card wird geprüft, indem ein Franken abgebucht und gleich wieder gutgeschrieben wird. Wenn das Projekt nicht zustande kommt, wird der reservierte Betrag nicht belastet. Sobald das Spendenziel erreicht ist, wird der reservierte Betrag abgebucht. Spenden sind einfach erklärt, denn jede Spende zählt: Dein Beitrag fliesst auf jeden Fall und direkt in das Projekt deiner Wahl. Deine Spende wird gleich von deiner Kreditkarte oder PostFinance Card abgebucht.

Die Initianten

Zewo, Swiss Fundraising und Swisscom stehen hinter letshelp.ch. Zewo sichert mit ihrem Gütesiegel die Qualität der Hilfsorganisationen, welche Projekte über letshelp.ch ausschreiben. Swisscom hat als Technologiepartnerin die Plattform technisch entwickelt und betreibt sie kostendeckend. Swisscom nimmt ihre soziale Verantwortung wahr und unterstützt die Digitalisierung im Fundraising. Als weiterer Partner wirkt Swissfundraising mit. Swissfundraising ist der Berufsverband der Fundraiser der Schweiz und unterstützt letshelp.ch als Kommunikationspartnerin.

Dein Kontakt

Du hast noch Fragen? Dann schreib uns an info.letshelp@swisscom.com

Weitere Links